2G & FFP2-Maske beim Friseurbesuch

Ab 28. Dezember 2021 gilt 2G & FFP2-Maskenpflicht

Am Mittwoch, den 17. November 2021, hat der Freistaat Sachsen die Überlastungsstufe nach § 2 Abs. 5, Statz 1, Nummer 2 der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 5. November 2021 erreicht. Der Belastungswert für Normalstationen von 1.300 mit COVID-19-Patienten belegten Betten wurde am 17. November an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten, sodass ab dem übernächsten Tag weitere Einschränkungen greifen.

Seit dem 28.12.2021 gilt zu dem eine FFP2-Maskenpflicht in allen öffentlich zugänglichen Einrichtungen. Dazu gehört neben dem Einzelhandel auch der Friseurbesuch.

Amtliche Bekanntmachung